Jazzin' The Night

Die Band „Jazzin’ The Night“ spielt Wetscoast-Swing im Quintett 

Immer wieder arbeiten die Musiker seit Jahren in unterschiedlichen Projekten zusammen. Jetzt bringt man gemeinsam eine Band an den Start, in der die Arrangements swingender Jazztitel, die sich bei den Musikern im Keller stauen, ihre Verwirklichung finden. Die reizvolle Bläservariante mit Posaune und Flügelhorn bzw. Trompete garantiert coolen Sound, den Kontrabass und Schlagzeug zum Kochen bringen und dem die Gitarre die Farbe verleiht. Come and listen!

 

Die Besetzung:

Gerhardt Mornhinweg-Trompete

Uli Röser-Posaune

Armin Fischer-Schlagzeug

Andreas Streit-Bass

Jörn Baehr-Gitarre